Nina Kozak
ist Kommunikatorin in der Rail Cargo Group
Alle Artikel lesen

Zahlen, Daten, Fakten

Die Rail Cargo Group in Zahlen

Was wir (für euch) bewegen? Hier findet ihr einige Zahlen, Daten und Fakten rund um uns und die durch uns beförderten Güter.

8.400 MitarbeiterInnen stehen für unsere neue Generation der Logistik. Sie verknüpfen bei uns Kompetenz mit Leidenschaft und entwickeln europaweit maßgeschneiderte Bahnlogistiklösungen.

©️ÖBB/Horak

Wir legen jährlich so viele Zugkilometer zurück, dass …

Dafür benötigt man natürlich auch viele Züge. Wie Züge fahren wir also in der Minute?

Um diese Züge zu bewegen, benötigen wir auch Triebfahrzeuge. Davon haben wir:

Unser internationales Netzwerk schafft die idealen Voraussetzungen für Bahnlogistik in Europa und darüber hinaus. Ob Einzelwagen, Großcontainer oder Ganzzüge – wir sind dort, wo ihr uns braucht. Von der guten Vernetzung in Europa und der Anbindung per Schiene an die wichtigsten Häfen und Terminals profitiert ihr rund um die Uhr (24 Stunden), jeden Tag (365 Tage), zu jeder Jahreszeit.

©️OEBB/Eisenberger

109 Millionen Tonnen Güter sind vergleichbar mit:

Diese Millionen Tonnen Güter/Riesenräder/Eiffeltürme/Fernsehtürme/Empire State Buildings/Pyramiden werden jährlich zwischen Nordsee, Mittelmeer und Schwarzem Meer mit unseren eigenen Güterbahnen befördert – natürlich umweltfreundlich auf der Schiene!

Das spart… ⬇️

In Österreich tragen wir wesentlich zum modalen Marktanteil der Bahn von über 30 % bei. Mit jeder per Bahn transportierten Tonne schonen wir die Umwelt. Denn der Güterverkehr auf der Schiene verursacht der Umwelt 20-mal weniger CO2 – im Vergleich zum Straßengüterverkehr. Aber nicht nur in Österreich ist die Rail Cargo Group grün. Bereits 64 % unseres gesamten Transportaufkommens wickeln wir im grenzüberschreitenden Verkehr ab.

©RCA/Krischanz-Zeiler

Wie kann man sich das CO2 sparen vorstellen?

Mehr Zahlen, Daten und Fakten findet ihr online in unserem Folder.