Elisabeth Fiala
ist Social Media Kommunikatorin in der Rail Cargo Group
Alle Artikel lesen

RCG Inside

Onboarding @Rail Cargo Group

Die RCG ist ein vielseitiges Unternehmen, das auch vielseitige, dynamische Mitarbeiter benötigt. Nicht jeder Anfang muss schwer sein. Unsere Onboarding-Veranstaltung sorgt für einen einfachen Start.

Onboarding – zur sozialen und fachlichen Integration

Das Onboarding hat bei uns einen hohen Stellenwert. Um neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Komplexität der RCG simpler näher zu bringen, wurden daher im Rahmen des T4C-Projektes „Generationenmanagement“ einige Konzepte und Veranstaltungen, wie das Buddy-Konzept, die Welcome Packages und die Welcome Days eingeführt.

Welcome Days NEU

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten bei den zweitägigen „Welcome Days“ von unterschiedlichen Expertinnen und Experten verschiedener Generationen einen umfassenden Einblick in das Unternehmen. Das Augenmerkt liegt dabei auf der crossfunktionalen Zusammenarbeit und dem kreativen, zukunftsorientierten Denken. Um die „Visionen der NewcomerInnen“ zu nutzen und die Agilität zu fördern wird in einer kurzen Sequenz auch mit Prototyping nach dem Design-Thinking Format gearbeitet. Damit nutzen wir das große Engagement gleich von Beginn an und geben dem gelebten Wissenstransfer zusätzlich Raum.

Das Programm beinhaltet eine Vielzahl an Themen:

  • Wie funktioniert Eisenbahn?
  • Organisationsstruktur inklusive Prozesseinblick der neuen Steuerungslogik
  • Strategie und Business-Model der RCG
  • Neue Geschäftsmodelle
  • Digitalisierung und Trans4Cargo (T4C)
  • Zusammenhänge aus Controlling/Finance über die Gesellschaften hinweg
  • Prototyping nach dem Design Thinking-Format über die Visionen für das Unternehmen