Action

Nicht nur Produkte und Innovationen stehen ganz im Zeichen von ACTION, sondern auch unsere aktiven Maßnahmen zur Nachhaltigkeit sowie Hintergründe und technische Fakten rund um die Serviceleistungen der Rail Cargo Group – all das und vieles mehr finden Sie hier. Wir entwickeln uns ständig weiter und möchten Sie gerne auf diese spannende Reise mitnehmen.

Service

„Wenn bei einem Transport große Distanzen zu überbrücken sind, ist die Bahn das Transportmittel schlechthin.“

Im steirischen Pöls, dem Standort der Zellstoff Pöls AG, trafen wir CEO Andreas Rauscher zum Gespräch.   Rail Cargo Group: Herr Rauscher, welche Produkte werden hier in der Zellstoff Pöls AG tagtäglich hergestellt? Andreas Rauscher: Wir haben zwei Produkte. Das eine ist unser Zellstoff, die Marke ORION. Davon produzieren wir rund 450.000 Tonnen im Jahr.Weiterlesen

International

Faktencheck: China im Fokus

Mittlerweile verbinden unsere Güterzüge regelmäßig China mit Europa und benötigen für den Transport über die Neue Seidenstraße etwa 14 Tage. Deshalb haben wir 14 spannende Fakten über China zusammengetragen, die unter anderem erklären was es mit dem chinesischen Zeichenalphabet auf sich hat, warum China auch „Das Reich der Mitte“ genannt wird oder weshalb auf derWeiterlesen

Innovation

Güterverkehr auf leisen Sohlen

Wussten Sie eigentlich, dass Güterzüge genauso laut sind, wie Lkw? Beide haben einen Schallpegel von 90 dB (Dezibel). Die Schmerzwelle, also jener Lärmpegel der als gesundheitsgefährdend gilt, liegt bei 120 bis 130 dB.Weiterlesen

Service

Containertor in die Welt – Wolfurt reloaded

Der Terminal Wolfurt ist die zentrale Logistikdrehscheibe für Umschlagsverkehre im konventionellen Wagenladungsverkehr sowie für den kombinierten Verkehr.  Mit dem Ausbau des Güterzentrums zu einem internationalen Hub profitiert nicht nur die Vorarlberger Wirtschaft und der Großraum Bodensee.Weiterlesen

RCG Inside

Power auf Rädern: Der Shimmns

Unser Güterwagen der Bauart Shimmns verfügt über ein verschiebbares Planen- oder Stahlverdeck und wird vorwiegend für den Transport von Stahldrahtrollen – sogenannten Coils – eingesetzt. Ein Material, das beispielsweise für die Automobilbranche unverzichtbar ist.Weiterlesen

RCG Inside

Power auf Rädern: Der Rungenwagen

Als größter Holztransporteur Mitteleuropas führen wir jährlich etwa 200.000 beladene Holzwaggons und befördern dabei rund 7 Millionen Festmeter Rundholz – unsere Rungenwagen sind dafür das perfekte Transportmittel.Weiterlesen

RCG Inside

Eisenbahn einfach erklärt: Spezialtransporte

 Nicht nur Rohstoffe, Autos bzw. Autoteile, Holz, Stahl-, Agrar- und Chemieprodukte fahren Bahn – nein, auch 30 tonnenschwere Spezialkräne, 120 Meter lange Schienen, ganze Metrogarnituren, riesen Dampfkessel bzw. Turbinen werden via Schiene von A nach B transportiert. Doch welche Sendungen sind als Transportgut für die Bahn überhaupt geeignet und welche nicht?Weiterlesen

RCG Inside

Power auf Rädern: Der offene Güterwagen

Unsere dachlosen Güterwagen sind vor allem für den Transport jener Güter geeignet, die nicht witterungsempfindlich sind – in unseren offenen Wagen bringen wir unter anderem Kohle, Koks, Erz, Sand, Kies sowie Altglas, Stahl, Schrott und Holz zuverlässig ans Ziel.Weiterlesen

RCG Inside

Eisenbahn einfach erklärt: Verschub

Ohne Verschub fährt kein Zug. Der Verschub ist die Geburtsstätte eines jeden Zuges. Warum das so ist, wie und wo Züge gebildet werden und welche Voraussetzungen Güterwagen mit sich bringen müssen, um über den Abrollberg zu rollen, erfahren Sie im folgenden Beitrag.Weiterlesen

RCG Inside

Power auf Rädern: Start der RCG-Wagenserie

Damit tonnenschwere Lasten bewegt werden können, betreibt die Rail Cargo Group einen imposanten Fuhrpark. Denn unsere Wagen bilden die Basis für jeden Transport. Kennen Sie sämtliche Gattungen unserer Güterwagen? Über wie viele eigene Wagen verfügt die RCG schätzungsweise? Hunderte? Vielleicht tausende? Das und vieles mehr erfahren Sie in den nächsten Wochen hier auf unserem Blog.Weiterlesen

RCG Inside

Die RCG auf der InnoTrans 2018

Auch heuer ist die ÖBB Rail Cargo Group wieder auf der InnoTrans vertreten. Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet und in fünf Messesegmente gegliedert ist: Railway Technology, Railway Infrastructure, Public Transport, Interiors und Tunnel Construction.Weiterlesen

Produkt

Keine Leichtigkeit

Im Stahlwerk werden sie zu dem gemacht, was sie sind. Verlegt werden sie auf der ganzen Welt. Wenn sie transportiert werden, bleibt manchmal selbst den abgebrühtesten Bahnexpertinnen und -experten die Luft weg. Ein Schauspiel, das man nicht alle Tage zu sehen bekommt.Weiterlesen

© 2019 Rail Cargo Group. Alle Rechte vorbehalten.