Power auf Rädern: Gedeckter Schüttgutwagen

Für den Transport von nässeempfindlichen Schüttgütern bevorzugen unsere Kundinnen und Kunden den Güterwagen der Gattung Talns. Mit diesem Wagen befördern wir vor allem Agrarprodukte wie Getreide, pflanzliches Tierfutter oder Dünger.

Der gedeckte Schüttgutwagen der Bauart Talns ist vorwiegend für den Transport von witterungsempfindlichen Schüttgütern geeignet. Diese Wagen sind mit einem öffnungsfähigen Dach ausgerüstet, das mechanisch geöffnet werden kann. Die schlagartige Öffnung der vier Seitenklappen kann ebenso mechanisch oder pneumatisch durch Druckluft erfolgen.

Talns

T = Wagen mit öffnungsfähigem Dach

a = mit vier Radsätzen

l  = mit Schwerkraftentladung, schlagartig, gleichzeitig zweiseitig, hochliegend

n = höchste Lastgrenze über 60 Tonnen bei vier Radsätzen

s = lauffähig bis 100 km/h

 

Der Talns-Wagen. (c) Priwo, Wikimedia Commons https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d4/Talns-Waggon-01.jpg

 

Zudem verfügt die RCG noch über weiter gedeckte Wagen der Bauart „T“, nämlich den Tadns, Tds und Tdrrs.

Tadns

Der vierachsige Schüttgutwagen mit öffnungsfähigem Dach und acht beweglichen Auslaufrutschen ist vor allem für die Beladung von oben, sowie die Entladung mittels Entladebunker oder Förderband geeignet. (c) RCG

 

Tds

Der zweiachsige Trichterwagen mit öffnungsfähigem Dach und zwei Auslaufrutschen pro Wagenseite wird primär für den Transport von diversen Agrargütern eingesetzt. (c) RCG

 

Tdrrs

Der vierachsige Trichterwagen mit öffnungsfähigem Dach besitzt an jeder Seite vier Entladeöffnungen mit Seitenauslauf. Eine Wageneinheit besteht aus zwei fixgekuppelten Güterwagen der Gattung Tds und ist in erster Linie für den Transport von diversen Agrargütern geeignet. (c) RCG

 

Alle Details unseren Wagen finden Sie auf der Website von Rail Cargo Wagon www.railcargowagon.at.

 

Lesen Sie mehr:

Power auf Rädern: Der offene Güterwagen

Power auf Rädern: Der Rungenwagen

Power auf Rädern: Der Shimmns

Power auf Rädern: Start der RCG-Wagenserie